AGNI- unser Verdauungsfeuer

Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Grundvoraussetzung für unsere Gesundheit. Das sogenannte AGNI (heißt übersetzt „brennen“, „umwandeln“), unser Verdauungsfeuer, spielt dabei die alles entscheidende Rolle. Ayurvedisch hat das AGNI seinen Hauptsitz im Oberbauch und in der Leber. Die Leber ist das größte menschliche Stoffwechselorgan. Hier werden Eiweiß-, Fett-, und Zuckerstoffwechsel reguliert sowie der Mineral-, Vitamin- und Hormonhaushalt gesteuert. Ebenso ist die Leber das wichtigste Entgiftungsorgan und entscheidend für die Toleranz unseres Immunsystems.

Wenn also unser AGNI gesund ist, kann die Nahrung bestmöglich verstoffwechselt und damit unser Körper ideal mit den notwendigen Nährstoffen versorgt werden. Und somit ist unser AGNI auch entscheidend für das individuelle Wohlfühlgewicht. Eine falsche Ernährungsweise kann dein AGNI aus dem Gleichgewicht bringen und dafür sorgen, dass du zu viel AMA ansammelst. Zu viel AMA bedeutet, dass dein Körper Gifte und Schlackenstoffe nur ungenügend abbauen kann. Das AMA verbleibt im Körper und sorgt für Unwohlsein. Die Wurzel aller Krankheiten ist übermäßiges AMA.

Woran du erkennst , dass dein AGNI gestört ist:

Ist das AGNI gestört und somit dein Verdauungsfeuer geschwächt, sammeln sich Giftstoffe sowohl auf der körperlichen als auch auf der emotionalen Ebene an. Hier kannst du den Selbsttest machen!

Auf der körperlichen Ebene:

  • allgemeine Schwäche
  • Blähungen
  • Völlegefühl
  • Über- oder Untergewicht
  • „sich aufgedunsen fühlen“
  • Kopfweh
  • Müdigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Mundgeruch
  • Zungenbelag
  • übelriechende Ausscheidungen
  • Neigung zu Verstopfungen oder Durchfall
  • vermehrte Schleimbildung
  • fahler Teint

Auf der emotionalen Ebene:

  • mühevolles Erwachen
  • Antriebslosigkeit
  • emotionale Verstimmungen
  • schnelle Reizbarkeit
  • geringes Durchsetzungsvermögen
  • mangelnde Kreativität

Treffen einige Merkmale auf dich zu? Dann steigere dein Wohlbefinden und deine Gesundheit mit dem AYURVEDA GESUNDHEITSCOACHING.

Mehr Infos findest du hier: Ayurveda Gesundheitscoaching