Warum ayurvedisch?

Warum ayurvedisch? Und was ist eigentlich ayurvedisch?

Aus dem Sanskrit von „ayus“ = Leben und „veda“ = Wissen(schaft) abgeleitet, bedeutet „Ayurveda“ soviel wie „Das Wissen vom Leben“. Der Ayurveda umfasst damit alle Bereiche des Lebens- von der Ernährung über die Körperpflege hin zur Strukturierung des Tages und alternativen Heilmethoden.

Die Besonderheit des Ayurveda ist, dass dieses ganzheitliche Gesundheitssystem– von der WHO als ältestes Medizinsystem anerkannt- zu ca. 80% präventiv ausgerichtet ist. D. h. konkret, dass durch einen typgerechten Ernährung- und Lebensstil, Krankheiten gar nicht erst auftreten bzw. Befindlichkeitsstörungen (Stress, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, etc.) ganzheitlich auf natürlichem Wege behandelt werden können.

Ayurveda ist nicht, wie von vielen angenommen „indische Küche“ und „Wellness“.  Ayurvedisch leben ist viel mehr… Schon kleine Veränderungen in der Ernährung (ahara) und im Lebensstil (vihara) können eine große Wirkung haben. Deshalb ist eine ayurvedische Ernährungsberatung auch immer viel mehr, als „nur“ auf die Ernährung einzugehen. Denn die Psyche der zu behandelnden Person spielt immer eine entscheidende Rolle.

Ayurveda weiß Antworten auf viele kleine und größere Störungen unserer Gesundheit, wie z. B. Hautprobleme (Akne, trockene Haut, etc.), Stress und Burnout, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Diabetes, Herz- Kreislauf- Krankheiten, muskuläre Probleme (Verspannungen), Reizdarmsyndrom, u.v.m.

Es sind aber auch zahlreiche Pflege- und Schönheitstipps in den alten indischen Texten zu finden, die bis heute ihre Gültigkeit haben.

Und natürlich gehören zum Ayurveda auch Ölmassagen. Diese haben jedoch immer einen therapeutischen Zweck und werden unterstützend bei vielen Therapien eingesetzt.

Schreib mir gern, wenn du Fragen hast: Kontakt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s